Schmerzfrei Mainz

Therapiezentrum am Gonsenheimer Wald

Liebscher & Bracht Schmerztherapie Mainz &
Rhein-Main-Gebiet

für ein schmerzfreies Leben ohne Medikamente oder OP

In unserer Praxis in Mainz-Gonsenheim behandeln wir nach Liebscher und Bracht (auch bekannt als LnB-Schmerztherapie).

Die Liebscher & Bracht-Schmerztherapie ist eine eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 30-jährigen Entwicklung und praktischen Erfahrung von Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht mit dem Ziel die Patienten auf natürliche Weise dauerhaft von ihren Schmerzen zu befreien, damit diese ein gesundes Leben in voller Beweglichkeit bis ins hohe Alter führen können.

Die Liebscher & Bracht Therapie ist „Hilfe zur Selbsthilfe“ und benötigt die aktive Mitarbeit des Patienten. Dafür ist die L&B-Schmerztherapie auch sehr effektiv und wir können die Behandlung bereits nach einer Erstsitzung und durchschnittlich zwei bis drei weiteren Sitzungen abschließen.

Für wen eignet sich die Liebscher & Bracht Schmerztherapie?

Unsere Patienten sind so unterschiedlich wie ihre Beschwerden.

  • Patienten, die als austherapiert gelten, jedoch weiterhin Beschwerden und Schmerzen haben.
  • Patienten möchten eine Operation als letzten Schritt vermeiden und nach einer Alternative suchen.
  • Berufstätige (vom Handwerker bis zum Zahnarzt), die durch immer wiederkehrende, einseitige Bewegungsabläufe unter Einschränkungen und Schmerzen leiden und Ihre Tätigkeit als Qual empfinden. Häufig sorgt bereits eine überwiegend sitzende Tätigkeit zu dauerhaften Beschwerden.
  • Selbständige, die schnell wieder fit werden wollen, um weitere Ausfallzeiten zu vermeiden.
  • Sportler, die wieder an alte Bestleistungen anknüpfen möchten
  • Senioren, die ohne Beschwerden ihre Gartenarbeit verrichten oder mit ihren Enkeln toben wollen

Faszien-Therapie

FDM-Therapie nach Dr. Stephen Typaldos

Faszien sind eines der Trendthemen der letzten Jahre. Viele Therapeuten, Trainer und Anwender haben die Wichtigkeit des Faszientrainings erkannt. Ergänzend zur Liebscher & Bracht Schmerztherapie arbeiten wir mit der Faszien-Therapie nach dem amerikanischen Osteopathen und Notfallmediziner Dr. Stephen Typaldos (FDM oder Fasziendistorsionsmodell). Dr. Typaldos beobachtete bereits Anfang der 90er Jahre bei der Behandlung seiner Patienten, dass viele Schmerzsymptome mit Behandlung der Faszienstrukturen erfolgreich gelöst worden konnten.

In enger Absprache mit unseren Patienten werden die betroffenen Stellen mit einer druckvollen Massage bearbeitet.

Die Faszien-Therapie zeigt gute Resultate bei Schmerzen in Muskeln, Sehnen und Gelenken.

Faszien-Yoga

Gesundes Dehnen für mehr Beweglichkeit

Da die meisten Menschen heute ihr Bewegungspotential durchschnittlich nur noch zu ungefähr 15 Prozent nutzen, ist die Ausweitung der Bewegungsstruktur die wichtigste Maßnahme. Unser Bewegungskonzept enthält ausgeklügelte, systematische Trainingsverfahren als Bausteine, die den unterschiedlichen Anforderungen angepasst sind. Koordination, Beweglichkeit, Kraftausdauer und ein Körper, der nicht nur fit aussieht, sondern auch keine Angst mehr vor Schmerzsyndromen kennt – das ist erreichbar!

Ihre Liebscher & Bracht Schmerztherapeutinnen

Wir haben unser berufliches Leben ganz der Hilfe und dem Wohlergehen unserer Patienten verschrieben. Wir bilden uns ständig weiter, um effektivere Methoden zur Behandlung von Schmerzen und Krankheiten zu finden.

Bereits seit 2008 bzw. seit 2012 sind wir zertifizierte Liebscher & Bracht Schmerztherapeutinnen. Zudem haben wir zusätzliche Zertifizierungen als Liebscher & Bracht Bewegungstherapeutinnen, Faszien-Yoga Trainerinnen oder FDM-Therapeutinnen.

Alles dient dem Ziel, unseren Patienten zu einem schmerzfreien Leben zu verhelfen.