Schmerzfrei Mainz

Therapiezentrum am Gonsenheimer Wald

Leben ist Bewegung

Die Liebscher & Bracht-Therapie für Schmerzfreiheit, mehr Beweglichkeit und Lebensfreude

Die Liebscher & Bracht-Schmerztherapie ist eine eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Entwicklung und praktischen Erfahrung von Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.

Diese Therapie revolutioniert die bisherigen schmerztherapeutischen Verfahren und ist hoch effektiv. Neben der Wissenskombination der beiden Entwickler (Schul- und Ernährungsmedizin, Naturheilkunde, Maschinenbau und Kampfkunst) führten die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung vor allem aus dem Bereich der Faszien und des Gehirns zu einer ganzheitlichen Vorgehensweise, die diese Schmerztherapie einzigartig macht.

Ihr liegt ein neues Schmerzverständnis zugrunde. Schmerz wird als Warnsignal des Körpers verstanden. Dieser „Alarmschmerz“ ist nach Liebscher & Bracht nichts anderes als die Sprache des Körpers, mit dem er seine Gelenke und die Wirbelsäule vor Schädigung bewahren möchte. In ca. 90% aller Schmerzzustände droht Schädigung durch mangelnde oder einseitige Bewegung, die zu einer Störung im muskulär-faszialen Gleichgewicht führt.

Faszien-Yoga

Gesundes Dehnen für mehr Beweglichkeit

Da die meisten Menschen heute ihr Bewegungspotential durchschnittlich nur noch zu ungefähr 15 Prozent nutzen, ist die Ausweitung der Bewegungsstruktur die wichtigste Maßnahme. Unser Bewegungskonzept enthält ausgeklügelte, systematische Trainingsverfahren als Bausteine, die den unterschiedlichen Anforderungen angepasst sind. Koordination, Beweglichkeit, Kraftausdauer und ein Körper, der nicht nur fit aussieht, sondern auch keine Angst mehr vor Schmerzsyndromen kennt – das ist erreichbar!

Ihre Therapeuten

Lernen Sie Ihre Therapeuten kennen